alumni - das Netzwerk der BiTS, BTK & HTK

Vorstands-Interview: Sebastian im Porträt

Sebastian ist unser Mr Event – er hat es an der BiTS nicht nur studiert, sondern ist auch im Vorstand von BiTS Alumni für genau das zuständig. Lest hier unser Vorstands-Interview mit Sebastian!

Was hast Du studiert?

Ich habe in Iserlohn studiert – Sport & Event Management. Fertig geworden bin ich 2016. 

Iserlohn ist ja die eine Sache - aber wohin bist Du im Auslandssemester?

Mein Auslandssemester habe ich in Kanada verbracht, an der Vancouver Island University. 

Was machst Du in Deiner Freizeit? 

Wie es sich für einen guten SEMler gehört, habe ich viel mit Sport zu tun: Ich gehe selbst joggen, schaue aber auch Sport. Mein bestes Praktikum zu Studienzeiten habe ich beispielsweise auch beim TBV Lemgo verbracht. Und was gehört zu jeder Form von Sport dazu? Natürlich, Musik zu hören.

Du bist im Vorstand von BiTS Alumni - was bedeutet BiTS für Dich?

Die BiTS steht für mich für Zusammenhalt unter den Studenten und studentisches Engagement. Genau diesen BiTS-Spirit durfte ich erfahren und bin stolz, ein Teil dieses BiTS-Spirits zu sein. Zudem ist es auch gut, dass man kleine Klassen hat und auch mit den Dozenten nach der Vorlesung kurz sprechen kann.

Was ist Deine Aufgabe im Vorstand von BiTS Alumni – warum bist Du Mitglied bei uns?

Ich bin zuständig für jegliche Events, von den Stammtischen über das Alumni-Wochenende bis hin zum Gründertag. Ich bin Mitglied im Vorstand, weil mir die Verbindung zwischen Alumni und Studenten sehr am Herzen liegt. Ich möchte dafür sorgen, dass diese wieder gestärkt wird und ein besserer Austausch untereinander stattfindet.

Was ist Deiner Erfahrung eine sinnvolle Lehre, die Du anderen Menschen gerne mitgibst?

Behandle jeden so, wie Du auch behandelt werden möchtest.

Zurück